Antrag auf eingliederungshilfe 35a Muster brandenburg

Die meisten Schüler mit Behinderungen und zusätzlichen Lern- und Unterstützungsbedarf können durch Ressourcen an ihrer örtlichen Schule unterstützt werden, die im Rahmen eines Lern- und Unterstützungspakets als Teil des Schulbudgets bereitgestellt werden. Eine Überprüfung der Mittelzuweisung kann beantragt werden, wenn Änderungen am Zusammenfassungsprofil eines Schülers ergeben, dass sich der Lern- und Unterstützungsbedarf geändert hat. Dies kann von der Schule oder von Eltern und Betreuern initiiert werden. Schulen beantragen über den Access Request-Prozess eine Unterstützung für die Integrationsfinanzierung. Eine Zugangsanfrage wird vom Schullern- und Unterstützungsteam der örtlichen öffentlichen Schule organisiert. Die Unterstützung der Integrationsförderung hilft Schulen, Anpassungen für Schüler mit Behinderungen in Regelklassen zu schaffen, die einen moderaten bis hohen Lern- und Unterstützungsbedarf haben – wie in den Behindertenkriterien des Ministeriums definiert. Studierende in Regelklassen mit einer aktuellen Zuweisung von Integrationsförderungsfördermitteln müssen sich nicht jedes Jahr erneut bewerben. Mindestens ein Review-Meeting pro Jahr muss für jeden Schüler abgehalten werden, der Integrationsförderungerhälterhälterhält: Ausfüllen von Sammelprofilen für die Integrationsförderung jeder Antrag auf Unterstützung bei der Integration umfasst das vom Schullern- und Unterstützungsteam in Absprache mit Eltern und Betreuern erstellte Zusammenfassungsprofil eines Schülers. Die Unterstützung bei der Integration wird nur in Betracht gezogen, wenn ein Schullern- und Unterstützungsteam feststellt: Das Profil ist eine objektive Zusammenfassung der Bildungsleistungen und Anpassungsbedürfnisse eines Schülers in den Schlüssellernbereichen (KLAs) sowie in den Bereichen Kommunikation, Partizipation, Körperpflege und Bewegung.