Ral farben Muster

Das RAL Plastics System besteht aus insgesamt 400 Farben. Es gibt 100 Farben aus dem RAL Classic System in Kunststoffe übersetzt. Die anderen 300 Farben bestehen aus: 160 Opaund und 40 Sonderfarben. Jedes Kunststoff-Swatch ist in 3 verschiedenen Dicken (3mm, 2mm, 1mm) erhältlich, um verschiedene Deckkraftstufen zu bieten. Die Farbfelder zeigen auch verschiedene Grade der Rauheit (Textur) von hochglanzpoliertem Finish und VD 124 & VD 142. Ebenfalls enthalten sind die Reflexionskurve und absolute Werte sowie Abweichungen von der RAL-Kunststoff-Originalprobe. Für jede Kunststoffprobe ist eine Schutzhülse enthalten. RAL Plastics P1 und P2 Farbstandard für Kunststoffe seit 2010RAL PLASTICS wurde für die kunststoffverarbeitende Industrie entwickelt, um die korrekte Anpassung der am häufigsten verwendeten Farben zu ermöglichen. Zunächst wurden 100 Farbtöne von RAL CLASSIC und 200 Farbtöne von RAL DESIGN technisch in einen eigenständigen Kunststoffstandard umgestellt. Die Kollektion besteht aus dem Produkt P1 mit 100 gebräuchlich verwendeten Farben aus der RAL CLASSIC Farbkollektion und dem Produkt P2 mit 200 gefragtesten RAL-Designfarben, 160 opaken und 40 transparenten Farbplatten. Drei Plattenstärken ermöglichen die Bewertung der Deckkraft von Kunststoffprodukten (3mm, 2mm und 1mm).

Darüber hinaus ermöglichen drei unterschiedliche Oberflächenstrukturen die Beurteilung der Farbe in Abhängigkeit von der Rauheit: hochglanzpoliert, VDI 24, VDI 42. Alle Farbproben sind jeweils zusätzlich mit einer Schutzhülle versehen. Mit zusätzlichen Informationen zu absoluten Werten, Farbabweichungen vom ursprünglichen Muster und Remissionskurve eignen sie sich somit für die Farbformulierung. Das Material Polypropylen wurde für RAL PLASTICS ausgewählt. Es ist der am häufigsten verwendete Kunststoff, der aufgrund seines ausgewogenen Eigenschaftsprofils und eines sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses in vielen Fertigprodukten verwendet wird. Die technische Umsetzung von RAL PLASTICS erfolgte durch die Gabriel-Chemie Gruppe. Die Farbplatte wurde mit Masterbatch mit der angegebenen Artikelnummer in einem definierten PP-Typ hergestellt. Die Informationen über Temperaturbeständigkeit und Lichtbeständigkeit stammen aus Labortests unter idealen, genau definierten Bedingungen.

Für die Anwendung in der Praxis müssen zusätzliche Einflüsse berücksichtigt werden. Aus diesen Informationen können keine Garantien für die jeweiligen Endprodukte abgeleitet werden. Temperaturbeständigkeit [° C]: (Verweilzeit 5 Minuten, DIN EN 12877) bei 270 ° CLightfastness (8-stufige blaue Wollskala) (DIN EN ISO 105-B02) – 6-7Lebensmittelsicher nach BfR-Empfehlung IX / AP (89) 1Frei von: Cadmiumpigmente, Bleipigmente und TagebuchpigmenteDie RAL P1- und P2-Karten sind ebenfalls separat erhältlich. Die RAL PLASTICS Farbskala soll in den nächsten Jahren entsprechend der Marktnachfrage erweitert werden. Hinweis: Die Kunststoffplatten sind hochwertige Farbmuster mit guter Übereinstimmung mit den RAL-Farben in Lackausführung. Alle RAL Plastics Products in unserem Online Shop >> RAL Plastics ist der Farbstandard für Kunststoffe. Die multifunktionalen Platten aus Polypropylen sorgen für die bestmögliche Übersetzung von RAL-Farbtönen in einen identischen Farbton für Kunststoffe. RAL Plastics P1 enthält die 100 beliebtesten RAL Classic Farben.

RAL Plastics P2 zeigt 200 RAL-Designfarben als Kunststoffstandard.