Muster verzichtserklärung gehalt

Sie können beantragen, Ihre britische Staatsbürgerschaft oder Ihren Status aufzugeben (aufzugeben). Wenn Sie akzeptiert werden, erhalten Sie eine “Erklärung des Verzichts”, mit der Sie zeigen können, dass Sie nicht mehr Briten sind. Nachdem Sie niederländischer Staatsbürger geworden sind, verzichten Sie auf die Nationalität, die Sie jetzt haben. Dies wird als Verzichtsverfahren bezeichnet. Sie beginnen dieses Verfahren mit den Behörden des Landes dieser Staatsangehörigkeit. Dies ist oft im Konsulat oder in der Botschaft dieses Landes in den Niederlanden möglich. Einige Ausnahmen für den Verzicht auf die Staatsangehörigkeit werden von der Gemeinde und dem IND geprüft. Sie müssen keine Erklärung unterzeichnen, dass Sie bereit sind, auf Ihre Staatsangehörigkeit zu verzichten. Dies gilt in folgenden Situationen: Antragsteller indischer Herkunft, die am oder nach dem 01. Juni 2010 die ausländische Staatsbürgerschaft erworben haben, müssen 117 USD/- zzgl. anfallende Gebühren einschließlich Konsularzuschlag in Höhe von 2,00 USD sowie eine Erklärung über den Verzicht auf ihre indische Staatsbürgerschaft zahlen. Das Verfahren des Verzichts/Der Übergabebescheinigung und die Gebührenstruktur basiert auf dem Datum, an dem die Person indischer Herkunft die britische/ausländische Staatsbürgerschaft erworben hat.

Antragsteller, die nicht in der Lage sind, den physischen indischen Reisepass vorzulegen, müssen eine selbstschriftliche Erklärung vorlegen, die an die “High Commission of India, London” oder ihre jeweiligen Konsulate gerichtet ist, mit einer detaillierten Erklärung für die Fehlplatzierung/den Verlust. In den meisten Ländern können Sie Ihre ursprüngliche Staatsangehörigkeit erst aufgeben, wenn Sie bereits die niederländische Staatsbürgerschaft besitzen. Daher unterzeichnen Sie mit der Einreichung Ihres Einbürgerungsantrags eine Erklärung. In dieser Erklärung heißt es, dass Sie bereit sind, auf die Nationalität zu verzichten, die Sie jetzt haben. Bestimmungen über die Verzichtserklärung / Übergabebescheinigung in einem anderen Szenario:- Nach dem Verzichtsverfahren erhalten Sie eine offizielle Erklärung über den Verzicht auf Ihre Staatsangehörigkeit. Sie senden diese Deklaration an das IND. Sie sind verpflichtet, auf Ihre Staatsangehörigkeit zu verzichten. Mit dem Einbürgerungsantrag unterzeichnen Sie eine Erklärung, dass Sie bereit sind, auf Ihre Staatsangehörigkeit zu verzichten. Sie weisen damit darauf hin, dass Sie sich auf einen Freistellungsgrund berufen. Bei der Einreichung des Einbürgerungsantrags müssen Sie sich mit Unterlagen bewähren, aus denen hervorgeht, dass die Ausnahme für Sie gilt.

Das IND wird prüfen, ob die Freistellung tatsächlich für Sie gilt. *Die Gebühr/Strafe wird in der Landeswährung zu einem offiziellen Wechselkurs erhoben, der von der indischen Regierung festgelegt wurde. VF Services (UK) Ltd. wurde ermächtigt, eine Servicegebühr von 7,44 USD pro Antrag zu erheben, die über die normale Gebühr für die Übergabe des indischen Passes / verzichts auf die indische Staatsbürgerschaft hinausgeht.